Schriftgröße + - R
Komm, sei Gast! | Drucken |

Zum siebten Mal läuten am 23. Juni um 19 Uhr alle Glocken der Kirchen in der Stadt Darmstadt und laden die Menschen ein. „Komm, sei Gast!“ so lautet ihre Botschaft, die sich an jeden Menschen wendet und deutlich macht, dass die Kirchen in Darmstadt auch in 2017 gemeinsam für Offenheit, Gastfreundschaft und Willkommenskultur eintreten.

Erneut halten Gotteshäuser und kirchliche Einrichtungen aller christlichen Konfessionen ihre Türen offen. Von Arheilgen bis Eberstadt gilt in dieser Nacht das Motto: „Komm, sei Gast!“ Konzerte, Theateraufführungen, Lesungen, Meditationen, Mitmachaktionen und vieles mehr bilden zusammen ein mehrere hundert Angebote umfassendes Nacht-der-Kirchen-Programm, aus dem sich jede/r nach seinem Geschmack das Passende heraussuchen kann. 

Kirchliche Hilfsorganisationen und christliche Einrichtungen im Bereich des sozialen Engagements präsentieren sich auf der „Meile der Menschlichkeit“ in der Wilhelminenstraße ab 15.00 Uhr. Sie laden ein zum Engagement für das gute Miteinander und bieten vielfache und unterschiedliche Anregungen, unsere Welt mitzugestalten.

Nicht zuletzt in dieser Art und Weise setzen wir das Motto des ökumenischen Prozesses zu Reformation 2017 ökumenisch um: Freiheit leben – Glauben teilen – Zukunft gestalten. Das Projekt der Kirchen in der Region Darmstadt.

Lassen Sie sich einladen! Machen Sie mit!

 

 
© 2017 Nacht der Kirchen in Darmstadt, Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Darmstadt, serioes.de